Antrag auf Änderung der gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für die Versickerung von Oberflächenwasser aus dem Ortsteil Gelting über die Versickerungsanlage „Am Tanzfleckl“ auf Fl.-Nr. 855/3, Gemarkung Gelting, in den Untergrund

16.11.2018 - Versickerungsanlage "Am Tanzfleckl", Gelting

Für die Einleitung von Oberflächenwasser aus dem Ortsteil Gelting über die auf dem Grundstück Fl.-Nr. 855/3, Gemarkung Gelting, bestehende Versickerungsanlage der Gemeinde Pliening in den Untergrund liegt mit Bescheid des Landratsamtes Ebersberg vom 08.05.2018 eine gehobene wasserrechtliche Erlaubnis nach § 15 WHG vor.
Im Rahmen der Bauarbeiten des Zulaufkanals wurde deutlich, dass der Kanal so tief in das bestehende Absetzbecken einbindet, dass auch bei kleineren Regenereignissen ein vollständiger Rückstau in den Kanal zu erwarten ist. Um einen solchen Rückstau in den Kanal zu verhindern, plant die Gemeinde nun, die Überlaufschwelle zum Sickerbecken von 501,90 m ü. NN auf 500,50 m ü. NN herabzusetzen. Damit dennoch ausreichend Absetzvolumen und Sickerstrecke verbleibt, ist geplant, die Sohle des Absetzbeckens von ca. 500,40 m ü. NN auf 499,40 - 499,60 m ü. NN herabzusetzen. Das Absetzvolumen reduziert sich mit der geplanten Vertiefung von ca. 230 m³ auf ca. 150 m³.
Auch die vorhandene Tauchwand soll im Rahmen dessen neu errichtet und auf eine Höhe von 80 cm beschränkt werden.

Diese geänderte Planung ist Bestandteil des Änderungsbescheides des Landratsamtes Ebersberg vom 30.10.2018.

Der Bescheid wurde dem Träger des Vorhabens, denjenigen, über deren Einwendungen entschieden worden ist, und den Vereinigungen, über deren Stellungnahmen entschieden worden ist, zugestellt.

Gemäß Art. 69 Satz 2 BayWG i.V.m. Art. 74 Abs. 4 Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) wird darauf hingewiesen, dass der Bescheid mit Rechtsbehelfsbelehrung und Plänen in der Zeit vom 16.11.2018 bis 29.11.2018 bei der Gemeinde Pliening zur Einsicht ausliegt.

Außerdem können die Unterlagen im Folgenden eingesehen werden: 

Änderungsbescheid vom 30.10.2018

Antrag

Erläuterung

Tektur-Plan


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul