Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Markt Schwaben: Trinkwasser muss abgekocht werden

24.04.2018 - Das Leitungswasser der zentralen Wasserversorgung von Markt Schwaben im Landkreis Ebersberg muss ab sofort abgekocht werden, bevor es zum Trinken, zur Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen oder zum Reinigen von offenen Wunden verwendet wird.

Grund sind coliforme Keime, die bei Routinekontrollen und anschließenden Nachkontrollen an verschiedenen Stellen im Leitungsnetz und an den Hochbehältern festgestellt worden sind. Zur Körperreinigung und für die Toilettenspülung kann das Wasser verwendet werden. Bei den coliformen Bakterien handelt es sich nicht um Krankheitserreger, sondern um Indikatorparameter für eine Verschmutzung. Die Ursache ist im Moment noch nicht bekannt.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul