Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Wunschbaum im Landratsamt

04.12.2017 - Mehr als 170 Wunschzettel von Kindern aus Familien mit geringem Einkommen aus dem Landkreis hängen am Weihnachtswunschbaum im Foyer des Landratsamtes. Landkreisbürger, die einem Kind seinen Weihnachtswunsch erfüllen möchten, sind herzlich willkommen einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen.

Der Wert beträgt maximal 25 Euro. Die Wünsche sind meist sehr konkret beschrieben. Bis spätestens Mittwoch, 13. Dezember 2017 sollten die Geschenke dann entsprechend verpackt im Landratsamt wieder abgegeben werden. In der Woche vor Weihnachten überreicht Landrat Robert Niedergesäß sie dann den Kindern und ihren Eltern im Rahmen einer kleinen Bescherungsfeier. Wer einen Wunschzettel übernimmt, sollte sich unbedingt am Empfang des Landratsamtes in eine Liste eintragen. Den Wunsch abholen und das Geschenk abgeben kann man jeweils zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes: Montag bis Mittwoch von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr, am Donnerstag von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Wer Fragen zum Wunschbaum hat, kann sich an die Organisatorinnen Melanie Zacherl und Elisabeth Hasselt im Landratsamt wenden und zwar unter der Nummer (08092) 823 100.


  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Bau Portal Online
    Bau Portal Online
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • Auditierung RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Download
    Fastviewer Client Modul