Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Bester Service für den Mittelstand

11.12.2018 - Vertreter von Landkreisen und Städten, die das RAL Gütezeichen tragen, haben sich kürzlich zu ihrer jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung im Landratsamt Ebersberg getroffen. Sie kamen aus sechs Bundesländern.

Das Treffen fand aus gutem Grund erstmals in Bayern statt. Mit Ebersberg und Traunstein haben sich die ersten bayerischen Kommunen mit dem anspruchsvollen Gütezeichen zertifizieren lassen. Mit dabei in diesem Jahr eine Vertreterin der IHK, die das RAL Gütezeichen stärker bekannt machen möchte, und aus der bayerischen Staatskanzlei die Leiterin des Referats „Bürokratieabbau und Verwaltungsreform“.
Ziel des seit 2007 vergebenen Gütezeichens ist, die Verwaltungsabläufe von Kommunen auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen abzustimmen und dies nach Außen sichtbar zu machen.
Zweck des RAL Gütezeichens ist, die besonderen Qualitätseigenschaften einer Dienstleistung über Normen und Gesetze hinaus auf einem hohen Niveau festzulegen. Sie sollen dem Unternehmer eine klare und sichere Orientierung für die Inanspruchnahme seiner Dienstleistung geben. Das RAL Gütezeichen wird damit zum Alleinstellungsmerkmal und Standortfaktor für Unternehmen. „Die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind der Motor unseres Landkreises. Sie schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze. Dazu brauchen sie die Unterstützung einer gut organisierten und effizienten Verwaltung“, so Landrat Robert Niedergesäß.
Das Landratsamt verpflichtet sich zur Einhaltung von 14 Serviceversprechen. Dazu gehört beispielsweise, dass die Bearbeitungszeit für gewerbliche Bauvorhaben maximal 40 Arbeitstage beträgt, oder dass Rechnungen für Aufträge innerhalb von maximal 15 Arbeitstagen bezahlt werden. Grundsätzlich gilt, dass Unternehmen transparent über alle Vorgänge informiert werden und leicht den richtigen Ansprechpartner finden können. Schnelle Bearbeitungszeiten bei gewünschten Besprechungsterminen oder im Falle von Beschwerden gehören ebenfalls zu den Serviceversprechen.

Der hohe Stellenwert des RAL Gütezeichens wurde auch von der Oskar-Patzelt-Stiftung bestätigt, die den Landkreis Ebersberg 2018 zur „Kommune des Jahres 2018“ mit dem großen Preis des Mittelstandes auszeichnete. „Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger lobte erst kürzlich in einem Schreiben, dass dieser Preis unter 536 deutschen Wirtschaftswettbewerben die Nummer 1 ist“, erklärt der Landrat und fügt hinzu „ich bin stolz auf meine Verwaltung, das ist eine sehr hohe Auszeichnung!“


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul