Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Probehüpfen in der Tortenhüpfburg

02.10.2018 - Eine Hüpfburg in Tortenform haben Lieselotte und Martin Freundl, Inhaber der Bäckerei Freundl in Ebersberg jetzt dem „Spielkistl“ des Kreisjugendamtes spendiert.

Landrat Robert Niedergesäß, Florian Robida vom Kreisjugendamt, Lieselotte Freundl, Christian Salberg, Leiter des Kreisjugendamtes und Martin Freundl (auf dem Foto von links) haben die neue Spasshochburg für Kinder gleich ausprobiert und für gut befunden. Noch bis Montag, 5. November kann sie in diesem Jahr ausgeliehen werden. Dann hat das Spielkistl Winterpause bis zum 1. März 2019.

Das Online-Portal, über das sich die Angebote des Spielgeräteverleihs des Kreisjugendamtes reservieren lassen, ist auch während der Winterzeit geöffnet, sodass man Geräte für das neue Jahr vorbestellen kann. Unter www.kreisjugendamt-ebersberg.de/Servicedienste/Spielkistl findet man den Katalog. Mieten können nur nichtgewerbliche Nutzer, Vereine, Familien etc. aus dem Landkreis. Fünf Euro kostet es, wenn man das Angebot des Spielkistls nutzt, zehn Euro mehr, wenn man Großgeräte wie zum Beispiel eine Hüpfburg wählt.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul