Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Frühzeitig handeln

12.10.2018 - „Frühintervention bei Suchtgefährdung im Jugendalter“, das ist das Thema eines Fachtages, zu dem sich ab sofort Landkreisbürger anmelden können, die beruflich oder ehrenamtlich mit Jugendlichen arbeiten. Veranstalter sind die Fachambulanz für Suchterkrankungen der Caritas und die Fachstelle für Suchtberatung und Prävention des Gesundheitsamtes.

„Auffälliges Verhalten und Krisen sind ein normales Phänomen innerhalb der sensiblen Jugendphase. Ist die gesundheitliche und psychische Entwicklung aber gefährdet, hat Frühintervention die Funktion, das rechtzeitig zu erkennen und die betroffenen Jugendlichen in Bezug auf eine gesunde Entwicklung zu fördern“, so Anja Röhrig vom Gesundheitsamt.

„Heranwachsende sind vielen Anreizen und Anforderungen in einer sich schnell verändernden Lebenswelt ausgesetzt. Das erhöht die Anfälligkeit für Krisen. Es fehlt oft an Orientierung, Begleitung und der Erfahrung von Grenzsetzung. Der Aufbau einer eigenen Identität und das Erleben von Erfolgserlebnissen können erschwert sein. Jugendliche greifen daher auch zu Alkohol und Drogen, um kurzfristige Hochgefühle zu erleben und sich der Realität zu entziehen. In Bezug auf die Entwicklung von Essstörungen, aber auch im Bereich der Mediennutzung und einem adäquaten Umgang damit, zeigt sich ein immer größerer Beratungsbedarf“, so die Sozialpädagogin. Mit Vorträgen und in Workshops erhalten die Teilnehmer des Fachtags Informationen und Handreichungen zur Einschätzung von gefährdendem Verhalten, ebenso einen Einblick in aktuelle Ansätze der Prävention und Frühintervention im Kontext von Sucht bei Jugendlichen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. November 2018 im Landratsamt statt. Anmelden kann man sich per E-Mail mit der Adresse suchtberatung@lra-ebe.de und telefonisch unter (08092) 823 523. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldeschluss am Freitag, 9. November 2018.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul