Suche

Ausstellung: Land der Kulturen

Meldung vom 22.09.2022

„Wie fühlst Du Dich, wenn Du plötzlich der Fremde bist? Wenn Dich keiner versteht? Wenn Du die Regeln einer Kultur nicht kennst?“, das sind Fragen, mit denen sich eine Ausstellung beschäftigt, die der Fachbereich „Sozialplanung und Demografie“ im Landratsamt, das Jugendkomitee der Partnerschaft für Demokratie und das offene Haus der Arbeiterwohlfahrt in Kooperation anbieten.

„Die Ausstellung von BrückenBauen gUG ermöglicht einen Perspektivwechsel“, so die Veranstaltenden. In einem interaktiven Parcours mit digitalen und analogen Spielen macht sie erlebbar, mit welchen alltäglichen Schwierigkeiten man selbst in einer völlig neuen und fremden Umgebung konfrontiert wäre. Besucherinnen und Besucher haben zum Beispiel die Aufgabe, ihren Weg durch München auf einem arabischen MVV-Plan zu finden oder Formulare auf Arabisch auszufüllen. Menschen mit Fluchterfahrung haben diese Aufgaben entwickelt. Sie gründen auf ihren ersten eigenen Erfahrungen in Deutschland. Zusätzlich bietet das Landratsamt zwei weitere Stationen mit dem Schwerpunkt „Leichte Sprache“ an. Während der Öffnungszeiten sind Kulturmoderatoren und –moderatorinnen anwesend und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Ausstellung richtet sich an Menschen aller Altersgruppen und kann einzeln oder in Gruppen besucht werden. Es werden Führungen für Gruppen angeboten zum Beispiel für Schulklassen. Eine Führung dauert ca. 60 bis 90 Minuten. Besonders geeignet ist sie für Jugendliche ab der 7. Jahrgangsstufe. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsbeginn ist am Mittwoch, 5. Oktober 2022 im Offenen Haus der Arbeiterwohlfahrt – OHA!, Hans-Luft-Weg 2 in Vaterstetten.
Sie ist täglich auch am Wochenende von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Einzelpersonen können ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. Gruppenführungen müssen bis spätestens Mittwoch, 28. September 2022 angemeldet werden. P
er E-Mail kann man das unter demografie@lra-ebe.de erledigen, telefonisch mit der Nummer (08092) 823 397.

Die Ausstellung endet am Dienstag, 11. Oktober 2022.