Suche

Ehrenamtliche Richter gesucht

Meldung vom 17.06.2019

Das Bayerische Verwaltungsgericht in München sucht für die kommende Amtsperiode ehrenamtliche Verwaltungsrichter.

Das Bayerische Verwaltungsgericht in München sucht für die kommende Amtsperiode ehrenamtliche Verwaltungsrichter. Bei der mündlichen Verhandlung und der Urteilsfindung wirken diese ehrenamtlichen Richter mit den gleichen Rechten mit wie der Richter selbst. „Das Amt verlangt Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils und wegen des möglicherweise auch einmal anstrengenden Sitzungsdienstes muss auch die körperliche Eignung der Bewerber gegeben sein“, so Gabriele Köhnen, im Landratsamt zuständig für die Vorschlagsliste des Landkreises Ebersberg. Wer dieses Ehrenamt ausführen möchte, muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, sollte das 25. Lebensjahr vollendet und einen Wohnsitz innerhalb des Landkreises Ebersberg haben. Die Bewerber müssen das allgemeine Wahlrecht besitzen und dürfen nicht wegen einer Straftat von öffentlichen Ämtern ausgeschlossen sein. Nicht bewerben können sich Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes, Rechtsanwälte, Richter und Notare.

Interessenten melden sich telefonisch im Landratsamt unter der Nummer (08092) 823499, per E-Mail können sie mit der Adresse gabriele.koehnen@lra-ebe.de Kontakt aufnehmen.

Bewerbungsbogen zum ehrenamtlichen Richter bei Verwaltungsgerichten

Bewerbungsschluss ist am Freitag, 26. Juli 2019. Die neue Amtsperiode beginnt am 1. April 2020 und endet am 31. März 2025.