Suche

Impfaktion wird verlängert

Meldung vom 01.10.2019

Wegen der großen Nachfrage wird die Impfaktion des Gesundheitsamts Ebersberg verlängert. Noch bis einschließlich Freitag, 4. Oktober 2019 können Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren aus dem südlichen Landkreis Ebersberg einen Termin für eine kostenlose Impfung gegen Meningokokken in der kommenden Woche vereinbaren.

Impfempfehlung

 Die Terminvereinbarung ist telefonisch unter der Nummer (08092) 823 391 möglich. Bisher haben dieses Angebot deutlich über 460 junge Menschen in Anspruch genommen.

Unterdessen ist aus dem Landkreis München bekannt geworden, dass eine Dreizehnjährige aus dem nordöstlichen Landkreis München sich mit dem exakt gleichen Erreger infiziert hat und erkrankt ist, wie die vier Patienten aus dem Landkreis Ebersberg. Da sie im Rahmen der Inkubationszeit Kontakt mit Personen aus dem südlichen Landkreis Ebersberg hatte, ist anzunehmen, dass der Erreger dort noch immer zirkuliert. Das Gesundheitsamt Ebersberg empfiehlt deshalb allen, die im südlichen Landkreis wohnen, arbeiten oder häufigen nahen Kontakt zur dortigen Bevölkerung haben, sich bei ihrem Hausarzt impfen zu lassen.