Suche

Radverkehr

Erfolgreiche Hauptbereisung der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V.


Um als "Fahrradfreundliche Kommune in Bayern" ausgezeichnet werden zu können, müssen verschiedene Aufnahmekriterien der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V. (AGFK Bayern) erfüllt werden. Diese werden von einer unabhängigen Bewertungskommission geprüft. Mit dem ersten Prüfverfahren, der sog. Vorbereisung, wurde der Landkreis Ebersberg im September 2019 Mitglied in der AGFK Bayern. Im zweiten Prüfverfahren, der sog. Hauptbereisung, wird abschließend geprüft, ob die Aufnahmekriterien erfüllt und Handlungsempfehlungen aus der Vorbereisung umgesetzt wurden.

Am 15. September 2021 hat der Landkreis Ebersberg auch die Hauptbereisung erfolgreich absolviert und wird damit von der Bewertungskommission vorgeschlagen, als „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ ausgezeichnet zu werden. Der offizielle Titel wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr verliehen.

Frau Holzfurtner Ansprechpartnerin
08092 823 554
1.37
 
Landratsamt Ebersberg

Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg +49 8092 823 0 +49 8092 823 210 E-Mail versenden Kartenansicht

Öffnungszeiten

Servicezeiten des Empfangs
Montag, Dienstag, Mittwoch 7:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!