Suche

Vision & Zielsetzungen

„Mehr Mobilität mit weniger Verkehr.“ Das ist der Leitgedanke, der dem Gesamtmobilitätskonzept für den Landkreis Ebersberg zu Grunde liegt. Er beschreibt den anvisierten Paradigmenwechsel und die Bemühungen auf dem Weg zu einer immer notwendiger erscheinenden Mobilitätswende. Für eine umweltfreundliche Nahmobilität nimmt unter anderem der Radverkehr im Alltag eine zunehmend wichtigere Rolle ein. Der Landkreis Ebersberg fördert das Radfahren und leistet damit einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Gesundheitsvorsorge. Um den Anteil der Radfahrer am Gesamtverkehrsaufkommen noch weiter zu erhöhen, wird unter anderem in den Ausbau eines sicheren, alltags- und freizeittauglichen Radwegenetzes investiert.

Weitere Zielsetzungen und Schwerpunkte in den nächsten Jahren für den Landkreis Ebersberg sind:

  • Schnelle und sichere Routen innerhalb der Region sowie in benachbarte Landkreise
  • Stetiges Qualitätsmanagement sowie Digitalisierung der Wegeinfrastruktur
  • Ausbau von sicheren Fahrradabstellplätzen – insbesondere an öffentlichen Einrichtungen
  • Ausbau der Elektromobilität inkl. Lademöglichkeiten
  • Ausbau des Rad-Sharing
  • Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketingmaßnahmen
  • Potenzialanalyse von Radschnellverbindungen im Münchner Umland
Frau Holzfurtner Ansprechpartnerin
08092 823 554
1.37
 
Landratsamt Ebersberg

Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg +49 8092 823 0 +49 8092 823 210 E-Mail versenden Kartenansicht

Öffnungszeiten

Servicezeiten des Empfangs
Montag, Dienstag, Mittwoch 7:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr
Freitag 7:30 - 12:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!